Geld zurück!

WIDERRUF VON LEBENSVERSICHERUNGEN UND RENTENVERSICHERUNGEN

WENN SIE DIESEN SATZ LESEN, SIND SIE MIT GROSSER WAHRSCHEINLICHKEIT NOCH AM LEBEN

Dies hat für Sie mehrere Vorteile: Zum Einen können Sie die Vorzüge des Lebens in vollen Zügen genießen und zum Anderen dürfen Sie sich mit spannenden Themen der finanziellen Altersvorsorge, mit Versicherungen, Anwälten und Steuerberatern befassen.
Sollten Sie auf Letzteres allerdings keine Lust haben steht ihnen die AQUA als Partner auch in Zukunft zur Seite. Mit dem Ziel, Ihnen zu helfen ohne Sie mit zusätzlichen Kosten zu belasten.

WARUM SICH DER WIDERRUF FÜR SIE LOHNT

Rechtsfolge des Widerrufs ist die Rückabwicklung des Vertrages. Die Versicherung hat Ihnen daher alle eingezahlten Beiträge nebst Zinsen zu erstatten. Dies umfasst auch überzogene Abschluss- und Verwaltungsgebühren. Diese Beträge müssen Ihnen in voller Höhe erstatten werden. Darüber hinaus stehen ihnen die tatsächlich gezogenen Nutzungen, die die Versicherung mit ihrem Geld erwirtschaftet hat, zu.
Das kann deutlich mehr Geld sein, als Sie bei einer Kündigung des Vertrages von der Versicherung erhalten.

Gerne prüfen wir, ob sich das für Sie lohnt.

Sogar nach einer Kündigung haben Sie noch das Recht zum Widerruf! 
Selbst nach Kündigung und jahrelanger Beitragszahlung ist ihr Widerrufsrecht nicht erloschen.

SO FUNKTIONIERT ES

In zwei verbraucherfreundlichen Urteilen hat der Bundesgerichtshof entschieden, unter welchen Umständen ein Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen möglich ist und wieviel Geld Sie dafür zurückbekommen. Insbesondere den überhöhten Abschluss- und Verwaltungskosten hat der BGH eine klare Absage erteilt.

Nervt es Sie nicht auch, dass Banken und Versicherer mittlerweile für jede Handlung eine Gebühr verlangen? Holen Sie sich dieses Geld jetzt zurück!

Bereits vergangenes Jahr hat der BGH in einem Grundsatzurteil (Az. IV ZR 76/11) Versicherungsnehmern ein Recht zum Widerruf für Lebens- und Rentenversicherungsverträge zugestanden, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden. Konkretisiert wurde diese Entscheidung durch die BGH Urteile Az. IV ZR 384/14 und IV ZR 448/14.

DAMIT STEHT DER DURCHSETZUNG IHRES WIDERRUFS NICHTS MEHR IM WEGE!

 

Lohnt sich der Widerruf in ihrem Fall?

Ob sich auch für Sie ein Widerruf ihres Versicherungsvertrags lohnt, kann man pauschal nicht sagen. Eng verbunden mit Rechtsanwälten prüft die AQUA für Sie ihre Versicherungsunterlagen und plant mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Dabei stehen Ihre Interessen immer im Vordergrund. Was würden Sie tun, wenn Sie jetzt Ihre Einzahlungen auf einen Schlag wiederhätten? Haben Sie noch Vertrauen in das Banken- und Versicherungssystem oder denken Sie darüber nach Ihre Vorsorge in die eigenen Hände zu nehmen? Profitieren Sie von unserem Netzwerk aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und einem family office. Wir zeigen Ihnen gerne bessere Lösungen auf.

BEISPIELSFALL: Rückzahlung von 8.600 € PLUS 3.400 € Verwaltungskosten und Gewinne

Im zitierten Urteil des BGH wurde die Versicherung neben der Rückzahlung der gesamten Beiträge i.H.v. 8.600 Euro dazu verurteilt, auch die Verwaltungsgebühren und Zinsgewinne an den Kläger zu bezahlen. Diese wollte die Versicherung im Rahmen ihrer Hinhalte- und Verzögerungstaktik erst bezahlen, als das oberste deutsche Zivil- und Strafgericht sie dazu zwang. Konkret bedeutet das: Nach der Entscheidung durch den Bundesgerichtshof muss die Versicherung jetzt noch weitere 3.400 Euro an ihren ehemaligen Versicherungsnehmer auszahlen.

Warten Sie nicht länger sondern rufen Sie uns jetzt an. Wir prüfen kostenlos Ihre Versicherungsunterlagen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.