Das Investment
2019-10-02 -

PIM Gold Insolvenz: Schneeballsystem hätte verheerende Folgen für Anleger und Vermittler

Im Insolvenzverfahren um PIM Gold schwebt ein Damoklesschwert über betroffenen Anlegern, aber auch den Vermittlern: Im Falle eines Schneeballsystems können Gewinne und Provisionen unter Umständen zurückverlangt werden – über einen langen Zeitraum. Hier erläutert Mirco Lehr, Syndikusanwalt bei der Plattform Qthority, die Rechtslage.

FONDS professionell Online
2019-10-02 -

PIM Gold Insolvenz: Das sind die nächsten Schritte

Womöglich hatten mehr als 10 000 Anleger bei PIM Gold investiert. Ihnen drohen nun hohe Verluste. Unterdessen hat der vorläufige Insolvenzverwalter seine Arbeit aufgenommen. Wie gestaltet sich der Ablauf eines Insolvenzverfahrens? Mirco Lehr, Syndikusanwalt bei der Rechtsplattform Qthority, erläutert die einzelnen Schritte

Der Spiegel
2019-09-28 -

Dubiose Anlage Firma PIM Gold beantragt Insolvenz

In der Spiegel Ausgabe 40 wird über die Insolvenz der PIM Gold GmbH berichtet.

Zeit Online
2019-09-27 -

Wo ist das Gold?

Die PIM Gold GmbH steht vor der Insolvenz. Der Syndikusanwalt Mirco Lehr von der Frankfurter Rechtsfragenplattform Qthority geht davon aus, dass etwa 10 000 Anleger betroffen sein könnten.

HR Fernsehen - maintower
2019-09-25 -

Die Thomas Cook-Pleite an Tag Drei

Die deutsche Thomas Cook hat die Insolvenz angemeldet, die Mitarbeiter hier bangen um ihre Jobs. In dem maintower-Bericht spricht der Sydnikusrechtsanwalt Mico Lehr über die aktuelle Situation.

Hessenschau
2019-09-24 -

Unklare Situation für Thomas Cook Urlauber

Nach der Insolvenz des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook beantwortet der Syndikusrechtsanwalt Mico Lehr in der Hessenschau einige wichtige Fragen.

Hessenschau
2019-09-17 -

Gold verschwunden – Ermittlungen wegen Betrugs

Nach Bekanntwerden des PIM Gold Skandals war die Hessenschau bei Qthority zu Gast und Syndikusrechtsanwalt Mirco Lehr spricht über möglichen Folgen für die Anleger.

Spiegel Online
2019-09-13 -

Wenn "Goldis Schatztruhe" leer ist

In Deutschland entfaltet sich ein neuer Anlageskandal: Mehr als 10 000 Kunden sind offenbar auf ein Schneeballsystem hereingefallen. Eine Firma aus Hessen verkaufte in großem Stil Gold, das es womöglich gar nicht gibt.

Kurier
2019-09-12 -

Betrugsverdacht gegen Goldhändler – 1,9 Tonnen Gold sollen weg sein

Der Geschäftsführer der PIM Gold GmbH ist nach einer Razzia in den Geschäftsräumen festgenommen worden. Anklage: Betrug! Nach derzeitigen Angaben soll es um zumindest rund 80 Millionen € gehen.

Handelsblatt
2019-09-04 -

Hacker legen mehrere Kritiker des Goldhändlers PIM Gold erfolgreich lahm

Eine Welle von Cyberangriffen hat Websites und Fachmedien getroffen, die über den umstrittenen Goldhändler PIM Gold berichten. Ebenfalls betroffen war die Webseite der Qthority.